Prinz William: Aus diesem wichtigen Grund wird er nicht zur Fußball-WM nach Katar reisen

Die britischen Royals sind seit jeher große Fans des Fußballs und lassen es sich nicht nehmen, bei wichtigen Spielen der englischen Fußballnationalmannschaft auf der Tribüne mitzufiebern. Prinz William, 40, ist sogar seit 2006 der Präsident des englischen Fußballverbands.

Prinz William: Er wird der Fußball-WM aus einem wichtigen Grund fernbleiben

Am 20. November wird nun die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar eröffnet. Von William wird erwartet, dass er seiner Aufgabe als Präsident nachkommt und zu den Spielen erscheint. Der Prinz hat sich jedoch entschieden, das erste Match Englands aus der Ferne zu unterstützen. Die Hintergründe für diese überraschende Entscheidung erfahren Sie im Video.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel