Prinz George: Darf er den geschenkten Haifischzahn nicht behalten?

Prinz George: Darf er den geschenkten Haifischzahn nicht behalten?

Prinz George muss geschenkten Haifischzahn zurückgeben

Prinz George hatte sich so über sein cooles Geschenk gefreut

Da werden wohl ein paar royale Tränchen fließen: Prinz George hatte sich so über einen ganz besonderen Haifischzahn gefreut, den der weltberühmte Naturforscher Sir David Attenborough ihm geschenkt hatte. Doch jetzt muss der Siebenjährige sein cooles Geschenk wohl wieder rausrücken, wie wir im Video zeigen. 

Sir David Attenborough zu Besuch bei Prinz Williams Familie

Hoher Besuch für die Royals: Der berühmte Tierfilmer und Naturforscher Sir David Attenborough (94) schaute bei Prinz William, Herzogin Kate und deren Kindern George, Charlotte (5) und Louis (2) vorbei. Im Garten des Kensington Palasts gab es eine private Vorführung seines neuen Films: „David Attenborough: A Life On Our Planet“. 

Für Prinz George hatte Sir David ein ganz besonderes Mitbringsel dabei: den XL-Haifisch-Zahn eines ausgestorbenen Megalodon. Über den durfte sich der Mini-Royal allerdings nur kurz gefreut haben. Jetzt heißt es: Tapfer die Zähne zusammenbeißen und nicht weinen, kleiner Prinz!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel