Prinz Charles und Camilla Parker Bowles: "Camillas Double!" Mit DIESEN Bildern überzeugt der geheime Sohn das Netz

Simon Dorante-Day lässt nicht locker. Der Australier behauptet weiterhin steif und fest, der heimliche Sohn von Prinz Charles und Herzogin Camilla zu sein. Nicht nur er, sondern auch immer mehr Fans sind überzeugt. Im Netz betitelte man ihn sogar als “Camillas Double” aufgrund der Ähnlichkeit.

Simon Dorante-Day (55) wird nicht müde, die Medien mit seiner abstrusen Theorie, er sei der heimliche Sohn von Prinz Charles und Herzogin Camilla, zu füttern. Immer wieder gibt der Australier Interviews und spricht über seine vermeintliche Verwandtschaft mit dem britischen Thronfolger und seiner Gattin. Zwar kann Simon Dorante-Day bis dato keine Beweise für seine Behauptungen vorlegen, Gehör findet der 55-Jährige dennoch.

Prinz Charles und Herzogin Camilla: Geheimer Sohn legt Foto-Beweise für Verwandtschaft vor

Der in Queensland lebende Ingenieur wurde im April 1966 in Portsmouth geboren und später von einer lokalen Familie adoptiert, die Verbindungen zur Königin hatte. Einige Fans scheint der Australier mit seinen zuletzt vorgelegten “Beweis-Fotos” inzwischen überzeugt zu haben. Denn auch sie meinen nun, die Ähnlichkeit zwischenSimon Dorante-Day und Camilla Parker Bowles zu erkennen. Dies geht inzwischen sogar so weit, dass nun auch User im Netz beginnen, alte Bilder des australischen Ingenieurs hochzuladen und ihn mit Prinz Charles und Herzogin Camilla zu vergleichen.

Fans überzeugt von Simon Dorante-Days Theorie: Er ist Prinz Charles geheimer Sohn 

“Du hast die Augen der Königin”, “Camillas Double” und “Ich kann den Beweis auf jeden Fall auf allen Fotos sehen”, lauteten die Reaktionen der bereits überzeugten Fans. Auf Simon Dorante-Days Facebook-Seite finden sich bereits Dutzende Collagen, die seine Ähnlichkeit zu Mitgliedern der royalen Familie beweisen sollen. “Ich liebe es, wenn du die Fotos hochstellst. Es ist schwer für jemanden, die Ähnlichkeit nicht zu sehen”, schrieb ein User unter den neuesten Bildern.

Unbekannte sahen Ähnlichkeit zwischen Simon Dorante-Day und britischen Royals 

Gegenüber “7NEWS.com.au” erklärte Prinz Charles heimlicher Sohn kürzlich, er sei rund um die Welt gereist und von unbekannten Menschen immer wieder auf sein Aussehen angesprochen worden. “Ich hatte immer Leute, die mich anhielten und sagten, ‘Du kommst mir bekannt vor’ – ohne einen Finger darauf legen zu können. Einige sagten mir unverblümt, dass ich wie ein König aussah, ohne meine Geschichte zu kennen.”

Simon Dorante-Day als geheimer Sohn von Prinz Charles und Herzogin Camilla?

Simon Charles Dorante-Day wurde in Großbritannien geboren, lebt jetzt aber in Queensland. Der Ingenieur behauptet, dass er im Jahr 1965 gezeugt wurde, als sich Charles und Camilla zum ersten Mal näher kamen. Simons Aussagen zufolge seien Prinz Charles und Herzogin Camilla zum Zeitpunkt seiner Geburt gerade einmal 17 und 18 Jahre alt gewesen. Später sei Dorante-Day von einer Familie adoptiert worden, die Verbindungen zur königlichen Familie hatte. “Meine Großmutter, die für die Queen gearbeitet hat, hat mir oft offen gesagt, dass ich der Sohn von Camilla und Charles bin”, so Dorante-Day.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel