Premiere: Stier ist erstes "Masked Singer"-Sportlerkostüm!

Das gab es bei The Masked Singer noch nie! Am Sonntagabend war es wieder so weit: Ein weiteres Kostüm der neuen Staffel, die am 16. Februar startet, wurde enthüllt. Dabei handelte es sich dieses Mal um den Stier – einen großen, durchtrainierten Football-Spieler. Und mit dieser Maske feiert die Sendung eine Premiere: Denn das schillernde Rind ist das erste Sportlerkostüm, das es je bei “The Masked Singer” gab!

In einer Pressemitteilung gab ProSieben nun weitere Details über den Neuankömmling der Staffel preis: So wiegt die Kluft satte sechs Kilo, wurde in 200 Stunden Arbeit gefertigt und ist mit 1.500 Strasssteinen besetzt. Zudem handelt es sich um das erste Sportlerkostüm der Show. “Der Stier hat einen unglaublich tollen Gesichtsausdruck, an dem wir lange gearbeitet haben”, erklärte Gewandmeisterin Alexandra Brandner.

Und auch die Inspirationsquelle für den Stier dürfte recht klar sein – schließlich findet am Sonntagabend der Super Bowl, die Football-Meisterschaft in Amerika, statt. Ob sich unter der gehörnten Maske wohl schlussendlich auch ein echter Sportler verstecken wird? Was meint ihr? Stimmt unten ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel