"Police Academy"-Star Marion Ramsey stirbt mit 73 Jahren

Traurige Nachrichten aus dem Kreis der “Police Academy“-Familie! Die lustige Polizei-Filmreihe besteht aus insgesamt sieben Teilen, die zwischen 1984 und 1994 auf den Markt kamen. Marion Ramsey gehörte zur Stammbesetzung und spielte in den ersten sechs Streifen mit. Sie verkörperte die schüchterne Novizin Laverne Hooks. Jetzt müssen die Fans der sympathischen Leinwand-Polizistin jedoch ganz stark sein – Marion ist vor Kurzem verstorben.

Wie Deadline nun berichtet, ist die genaue Todesursache noch nicht bekannt, Marion sei aber in den letzten Tagen krank gewesen. Ihr Pressesprecher gab zudem in einem Statement bekannt: “Marion trug eine Freundlichkeit und ein durchdringendes Licht mit sich, das bei ihrer Ankunft sofort einen Raum füllte. Die Verdunkelung ihres Lichtes wird bereits von denen gefühlt, die sie gut kannten. Wir werden sie vermissen und sie immer lieben.”

Marion war vor allem für ihre überdurchschnittlich hohe Quietschstimme bekannt. Neben “Police Academy” war sie oft am Broadway zu sehen. Ihre erste TV-Rolle hatte sie in der Serie “The Jeffersons”.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel