Po-Lift- und Fuß-Content: UK-Star macht Million auf OnlyFans

So einfach kann man also Millionärin werden. Aisleyne Horgan-Wallace (43) nahm 2006 an der britischen Version der Reality-TV-Show Big Brother teil. Seitdem steht sie als Model, Schauspielerin und Kolumnistin in der Öffentlichkeit. Doch die Beauty hat nun eine weitere Einnahmequelle für sich entdeckt: ihren Körper. Die 43-Jährige macht auf der Erotik-Plattform OnlyFans Unmengen an Umsatz – und das mit vor allem zwei Körperteilen!

Aisleyne verriet dem Daily Star, was ihre Follower hauptsächlich von ihr sehen wollen: „Ehrlich gesagt geht es nur um die Füße, es geht nur um die Füße und meinen Hintern.“ Und den hat sich die Britin ordentlich was kosten lassen, denn sie hat sich einem Po-Lifting unterzogen. Die Investition hat sich offenbar ausgezahlt: Aisleyne behauptet, nach ihrer Gesäßvergrößerung eine Million Pfund, also umgerechnet rund 1.207.000 Euro, durch OnlyFans eingenommen zu haben.

„Ich dachte mir, ich kann eine Menge Geld verdienen, wenn ich mir meine Brüste und meine Zähne machen lasse, und ich hatte recht“, rechtfertigte Aisleyne ihre Geldquelle. „Ich war schon immer eine kleine Angeberin, ich mochte es immer, vor die Kamera zu treten und zu Shootings zu gehen und meinen Hintern und meine Brüste zu zeigen.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel