Philipp Sattler teilt privates Hochzeitsfoto mit Caroline Beil

Im September 2018 haben sich Caroline Beil und Philipp Sattler das Jawort gegeben. Zwei Jahre später schwelgen sie via Instagram in Erinnerung – beide jedoch ganz unterschiedlich.

“Ich würde wieder Ja sagen”

Auch an ihrem zweiten Hochzeitstag bereut die zweifache Mutter die Entscheidung nicht. Ganz im Gegenteil. Zu einem Foto, das die Moderatorin mit einem großen Blumenstrauß aus Rosen zeigt, schrieb sie: “Ich würde wieder Ja sagen. Danke mein Liebster!” Dahinter setzte die 53-Jährige Hashtags wie “gesegnet”, “dankbar” und “angekommen”.

Auch ihr Ehemann Philipp Sattler schwelgte mit seinen Fans auf Instagram in Erinnerungen. Doch anstatt ein aktuelles Foto mit seinen 6.000 Anhängern zu teilen, postete der Zahnarzt ein Bild von der heimlichen Trauung und gewährte seinen Followern einen privaten Einblick.

Der Schnappschuss zeigt das frischangetraute Ehepaar mit seinen Trauzeugen. Braut und Bräutigam sitzen am Tisch. Sie in einem Traum aus weißer Spitze, er in einem Anzug in Schwarz. Auf seinem Schoß nimmt die gemeinsame Tochter Platz. Die kleine Ava kam im Juni 2017 zur Welt. Zu dem Bild schrieb Philipp Sattler: “Begreife, was dir wichtig ist, dann wirst du sehen, wie viele Dinge im Leben eigentlich keinerlei Bedeutung haben.”

  • Rennfahrer David : Cora Schumacher hat keinen Kontakt zu ihrem Sohn
  • Ex-Fußballer im Baby-Glück: Dennis Aogo ist zum zweiten Mal Vater geworden
  • Bei “Schlag den Star” : ”Werd’ langsam sauer”: Elton genervt von Verona Pooth

Die Hochzeit des Paares fand übrigens in Schottland statt. Mit 45 Gästen feierten Caroline Beil und Philipp Sattler ihr Jawort im Schloss “Duns Castle”. Von ihrem Schwiegervater Wolfgang Sattler wurde die Moderatorin zum Altar geführt.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel