Philipp Plein feiert Modenschau der Extraklasse auf protziger Riesenyacht

Philipp Plein feiert Modenschau der Extraklasse auf protziger Riesenyacht

Philipp Plein feiert protzige Modenschau auf Luxusyacht

Pompöse Zelebration seiner neuen Designerstücke

Die Moneten sitzen bei Modemacher Philipp Plein (42) einfach locker. Seinen Reichtum investiert er nicht nur in sein Privatleben, beispielsweise in seine 200 Millionen Dollar teure Bude, sondern auch in seine Karriere. Um die selbstdesignten Luxus-Outfits seiner Marke zu bewerben, hat der Designer sich kurzerhand eine Yacht vor Monaco gegönnt und zur Modenschau eingeladen. Alle pompösen Momente zeigen wir im Video.

Lewis Hamilton genießt den Luxusspaß

Attraktive Frauen, ein romantischer Sonnenuntergang vor der Küste Monacos und Lewis Hamilton: So feiert Philipp seine Mode. Denn zur Schau seiner neuen Designs sind nicht nur etliche Models, sondern auch der Rennfahrer aus UK erschienen. Und während die Girls das Posieren üben, gönnt sich Lewis eine Runde mit dem Jet-Ski.

Und was kostet der Spaß? Ganze vierhunderttausend Euro soll Philipp für diese Modenschau der Extraklasse hingeblättert haben. Warum auch nicht – wer kann, der kann…

Alle Plein-Verehrer und Mode-Fans können sich die pompöse Veranstaltung am Freitag, den 25. September, in voller Länge reinziehen. Denn dann wird die Modenschau um 18.45 Uhr auf dem offiziellen Instagram-Account von Philipp gestreamt.

Karriere und Privatleben: Bei Philipp Plein läuft's

Privat läuft es beim Designer inzwischen so gut wie im Berufsleben. Nachdem Philipp vier Jahre lang um sein Kind kämpfen musste, ist er seit Ende 2018 endlich wieder mit Sohn Romeo Prince vereint. Und auch in der Liebe konnte Philipp in „Vollzeit-Freundin“ Lucia Bartoli sein Glück finden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel