Pfui! Ellie Goulding benutzte bei Coachella ein Katzenklo

Das war wohl Glück im Unglück! Seit rund 12 Jahren steht Ellie Goulding (34) nun schon auf den ganz großen Bühnen dieser Welt. Immer wieder gibt die gebürtige Britin ihren Fans zudem Einblicke in das Geschehen hinter den Kulissen. Doch nun teilte die Singer-Songwriterin einen sehr pikanten Fakt über ein besonderes Konzert. Ellie verriet, dass sie sich bei einem Auftritt vor einigen Jahren beinahe in die Hose gemacht hätte und deswegen ein Katzenklo benutzen musste.

In einer bald erscheinenden Folge der Neuauflage der Musik-Quizsendung „Never Mind the Buzzcocks“ gestand die 33-Jährige jetzt diese doch eher spezielle Tatsache über sich: „Das letzte Mal, als ich bei Coachella gespielt habe, hatte ich einen Magen-Darm-Infekt“, begann die Mutter eines Sohnes zu erzählen. Sie gestand, dass sie Angst hatte, sich vor den Augen aller Festivalbesucher in die Hose zu machen, sodass ihr nahegelegt wurde, sie solle eine Windel für Erwachsene tragen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel