Parallelen? Darum trennten Elena und Mike sich bereits 2018

Seit einem Monat ist bekannt: Elena Miras (28) und Mike Heiter (28) sind nicht mehr zusammen. Was anfangs wie eine friedliche Trennung aussah, entwickelte sich mehr und mehr zu einer Schlammschlacht. Während Mike die Beziehung als Hölle bezeichnete, behauptete Elena, dass er nie für seine Tochter da gewesen sei. Doch dieses Liebes-Aus ist nicht das erste bei den ehemaligen Love Island-Teilnehmern: Schon 2018 trennten sie sich kurzzeitig – und die Gründe dafür waren ganze ähnliche wie dieses Mal.

Damals war Elena mit Aylen schwanger. Angeblich habe Mike sich damals von ihr getrennt, wie sie auf Instagram verriet. “Wann warst du hier für dein Kind? Hast du schon etwas für dein Kind gekauft? Hast du jemals einen Gedanken daran verschwendet, etwas für deine Familie zu tun? Nein, hast du nicht!”, wetterte sie im Mai 2018 unter Tränen gegen den Tattooliebhaber. Mike habe angeblich viel lieber Zeit mit seinen Freunden verbracht statt mit seiner schwangeren Partnerin.

Diese Anschuldigungen passen zu denen, die die 28-Jährige auch jetzt gegen ihren Ex hegt. Damals jedoch versöhnten sich die beiden nach nur zehn Tagen. “Ich glaube, die Liebe besteht darin, dass man weiterkämpft und nicht gleich aufgibt”, erklärte Elena damals das Liebes-Comeback. Ob es auch diesmal ein Happy End geben wird, ist fraglich. Aktuell gehen die einstigen Das Sommerhaus der Stars-Gewinner nahezu täglich mit neuen Anschuldigungen an die Öffentlichkeit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel