Orlando Bloom kann auch allein in Berlin nicht ohne Katy!

Diese zwei kann so schnell nichts auseinanderbringen! Anfang des Jahres sorgten Musikerin Katy Perry (34) und Schauspieler Orlando Bloom (42) für eine Liebes-Sensation: Nach langem Versteckspiel und einer turbulenten On-off-Beziehung verlobten sich die beiden Superstars! Viel Zeit für Zweisamkeit haben sie aber nicht – ihre vollen Terminkalender und unterschiedlichen Wohnorte machen ihnen oft einen Strich durch die Rechnung. Dass ihre Beziehung trotzdem wunderbar funktioniert, beweist nun diese Aktion: Orlando wurde in Berlin dabei gesichtet, wie er sich per Videochat mit seiner Verlobten austauschte!

Diese Aufnahmen bringen sicher so manches Fan-Herz zum Schmelzen: Paparazzi lichteten den Hottie am Sonntagabend beim Dinner im Berliner Edel-Restaurant Cecconis ab – und wie die Fotos zeigen, war Katy trotz der Distanz bei ihm! Orlando und seine Auserwählte unterhielten sich via Smartphone von Angesicht zu Angesicht – und konnten so wenigstens für den Moment ihre Sehnsucht nacheinander stillen. Die beiden wirkten dabei ziemlich entspannt und glücklich. Ihrem ungeschminkten Look nach zu urteilen war die Musikerin zum Zeitpunkt des Gesprächs gerade zu Hause.

Doch was führte Orlando eigentlich in die deutsche Hauptstadt? Vergangenen Montag stellte er bei einer Promo-Veranstaltung in der Astor Filmlounge am Kurfürstendamm sein neuestes Projekt vor: die Amazon-Serie „Carnival Row“, für die er mit Model Cara Delevingne (27) vor der Kamera gestanden war.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel