Offiziell bestätigt: Königin Margrethe II. gegen Corona geimpft

Königin Margrethe II. startet geimpft ins neue Jahr 2021. Die Königin von Dänemark erhielt bereits ihre Impfung gegen Covid-19, wie das Königshaus bestätigte.

Königin Margrethe II. (80) war kaum zurück aus ihrem Weihnachtsurlaub, da hielt sie schon am Silvesterabend im Schloss Amalienborg ihre traditionelle Neujahrsansprache. Dort wusste sie bereits, dass das Jahr 2021 für sie mit einer Impfspritze starten würde.

Königin Margrethe II. bereits gegen Corona geimpft

Das dänische Königshaus bestätigte am Neujahrstag 2021 ganz offiziell: „Ihre Majestät die Königin wurde heute gegen Covid-19 geimpft. Die Königin wird in ungefähr drei Wochen ein zweites Mal geimpft.“ Die Nachricht ging gleich wie ein Lauffeuer durch Dänemark und durch die Medien. Als nun 80-Jährige zählt die Königin allerdings nicht zu der Gruppe Menschen, die als Erstes den Impfstoff bekommen soll. 

Diese sind nämlich die Menschen in Pflegeeinrichtungen, danach Menschen über 65, die pflegebedürftig sind. Dann folgen Menschen mit 85 Jahren und älter in Gruppe drei. Erst danach ist der Rest der Bevölkerung an der Reihe, gestaffelt in neun Gruppen. 

Königin Margrethe(© GettyImages)

Dennoch ist es nicht überraschend, dass die Königin jetzt schon geimpft wurde. Sie ist schließlich als Staatsoberhaupt die erste Person im Staat und niemand will jetzt in Pandemiezeiten riskieren, dass die Königin ernsthaft erkrankt oder gar verstirbt. Mit immerhin 80 Jahren gehört auch sie zu den Royals und Promis, die einer Risikogruppe angehören.

Königin Margrethe II. über die Corona-Impfung 

Die Monarchin ist jetzt schon voller Tatendrang, wie aus ihrer Neujahrsansprache zu entnehmen war. Es seine eine „Freude und Aufmunterung“, dass die Impfung nun „Realität“ geworden sei, sagte sie am Silvesterabend.

Sie hoffe, dass die Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Wiedervereinigung Dänemarks mit dem Landesteil Sönderjylland 2021 stattfinden könne. Und sie wolle reisen: „Es ist meine Hoffnung, dass ich zum Sommer wieder sowohl die Färöer Inseln als auch Grönland besuchen kann.

2020 machte das Coronavirus auch nicht vor den Schlosstoren halt. Prinz Christian (15), ältester Sohn von Kronprinz Frederik (52) und Kronprinzessin Mary (48), hatte sich mit Corona an seiner Schule infiziert und musste zusammen mit seiner Familie in Isolation gehen.

Mit Königin Margrethes Impfung waren zu dem Zeitpunkt etwa 29.000 Dänen zum ersten Mal geimpft. Es ist allerdings nicht sicher, wann andere Mitglieder des Königshauses ebenfalls geimpft werden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel