"Nur" 3,2 Kilo: Dieses Duo muss "Biggest Loser" verlassen!

Für ein Couple hat es in dieser Woche nicht mehr gereicht! The Biggest Loser – Family Power Couples ging heute in eine neue Runde. Wieder mussten sich die Duos neuen Challenges stellen – auch eine Box-Stunde am frühen Morgen gehörte zum Programm. Doch wie in den Wochen zuvor wurde es am Ende ernst: Wer muss das Camp auf der Insel Naxos verlassen?

Das Vater-Tochter-Gespann Dirk und Wobke erbrachte mit einem gemeinsamen Gewichtsverlust von 3,2 Kilogramm zwar eine gute Leistung – doch am Ende zogen ihre Mitstreiter an den beiden vorbei. Die 18-Jährige trifft der Exit sehr: “Ich nehme eigentlich nur gute Sachen mit nach Hause. Diese Traurigkeit kam eher davon, dass man jetzt nach Hause gehen muss und die anderen alle hier lässt”, erklärt sie ihre Gefühlslage. Ihr Vater ist aber zuversichtlich: “Ich freue mich auf zu Hause, da geht es weiter.”

Die Camp-Chefin Dr. Christine Theiss (41) hat ein paar letzte Worte für den 47-Jährigen: “Das bei dir hinter dem Übergewicht keine große Geschichte dahintersteckt, das glaube ich dir sogar. Nichtsdestotrotz musst du das umsetzen, was du hier gelernt hast.” Bei Wobke sieht sie das ein bisschen anders: “Ich spüre, dass da noch mehr ist. Deswegen bitte ich dich inständig: Hör nicht auf. Mach nicht nur mit Ernährung und Sport weiter, sondern auch mit dem, was innen ist.”

“The Biggest Loser – Family Power Couples” ab 30. August 2021 immer montags um 20:15 Uhr in SAT.1.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel