Niko Griesert & Michèle de Roos: Happy End? Jetzt packt eine Expertin aus

Haben die beiden eine zweite Chance?

Noch im Finale brach der diesjährige “Bachelor” Niko Griesert das Herz von Finalistin Michèle de Roos …

Auch beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig liefen bei der 27-Jährige dicke Tränen.

Doch hat die Geschichte der beiden echte Chancen auf ein Happy End?

Seit dem großen Finale von “Der Bachelor” wird über eine mögliche Beziehung zwischen Niko Griesert, 30, und Finalistin Michèle de Roos, 27, spekuliert. Jetzt äußerte sich eine Expertin zu dem Liebes-Chaos um den Rosenkavalier …

“Der Bachelor”-Niko Griesert: Liebes-Chaos!

Nachdem Niko Griesert als diesjähriger Rosenverteiler bei “Der Bachelor” für einen Mega-Skandal im Halbfinale und kurz darauf auch im Finale sorgte, in dem er Kandidatin Michèle de Roos zunächst rausschmiss, sie dann wieder zurückholte und ihr anschließend erneut das Herz brach, spekulieren die Fans und Zuschauer über die wahren Gefühle des 30-Jährigen. 

Wie nämlich beim großen Wiedersehen mit Frauke Ludowig herauskam, konnte zwischen Siegerin Mimi Gwozdz und Niko trotz letzter Rose keine Liebe entstehen – die Gefühle reichten nicht aus, die beiden wurden kein Paar

https://www.instagram.com/p/CM0JlCDIgrI/

Kurze Zeit später kursierten aber bereits erste Gerüchte um eine Liebessensation zwischen dem Rosenkavalier und der zweitplatzierten Michèle durch die Medien. Und tatsächlich betonte die 27-Jährige in einem Statement

Wie ihr mitbekommen habt, habe ich mich noch mal mit dem Niko getroffen, weil er ja wegen Presseterminen ohnehin in Köln war und dann haben wir die Gelegenheit genutzt und sind eine Runde spazieren gegangen, haben uns einen Kaffee geholt und einfach noch mal über Vergangenes geplaudert und wir sind jetzt einfach beide froh, wenn das Ganze erst einmal abgeschlossen ist und man ein bisschen zur Ruhe kommt und sich bei Gelegenheit einfach noch mal ohne diesen ganzen Presserummel in Ruhe kennenlernen kann. Aber ich denke, das wird dann letztendlich die Zeit zeigen und ich denke, wir sind alle erstmal froh, wenn wir etwas Abstand von allem gewinnen können.

Mehr zu Bachelor Niko Griesert:

  • “Bachelor” Niko Griesert: Von wegen Instagram! So hat er Michéle de Roos wirklich kennengelernt

  • “Bachelor” Niko Griesert: Traurige Enthüllung über Mimi Gwozdz

  • “Der Bachelor”: 2. Chance für Niko Griesert? Michéle de Roos spricht Klartext!

Niko Griesert & Michèle de Roos: “Sich zurückziehen wäre nicht schlecht”

Gegenüber “Promiflash” packte jetzt Expertin Jana Förster über die beiden aus. Demnach sei ein Rückzug aus der Öffentlichkeit tatsächlich genau der richtige Weg, wie Jana erklärte:  

Sich zurückziehen wäre nicht schlecht und dann (müssen sie) erst mal schauen, dass sie die innere Stabilität bekommen, die so eine Beziehung gerade in der Öffentlichkeit braucht, um bestehen zu können. 

Ob aus den beiden Kuppelshow-Stars dann tatsächlich ein Paar wird, liege laut der Expertin vor allem in Nikos Hand, wie sie erklärte: “Wenn Niko und Michèle ein Paar sind und auch bleiben wollen, dann ist es jetzt absolut seine Aufgabe, ihr genau die Sicherheit zu geben, die er ihr bisher nicht geben konnte.” Für ein Happy End sei es wichtig, die äußeren Einflüsse auszublenden, wie sie abschließend betonte: “Denn man muss auch sagen, dass das alles auch seine Spuren hinterlässt.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel