Nikki Bella freut sich nach ihrer Entbindung sehr auf Sex!

Sie weiß, was sie will! Die US-amerikanische Wrestlerin Nikki Bella (36) und ihr Liebster Artem Chigvintsev (38) schweben gerade auf Wolke sieben – denn: Das Paar hat Anfang des Jahres nicht nur seine Verlobung bekannt gegeben, Nikki und Artem erwarten auch schon bald ihr erstes Kind, einen kleinen Jungen. Doch neben der gemeinsamen Zeit mit ihrem Baby freut sich der WWE-Star vor allem auf eines: Nikki möchte nach der Geburt unbedingt ihre Lust auf Sex stillen!

“Ich kann es kaum abwarten, wieder leidenschaftlichen Sex mit Artem zu haben”, erklärte Nikki ihrer Zwillingsschwester Brie Bella (36) nun in dem Podcast The Bellas Podcast und erinnerte sich: “Ich kann es kaum erwarten, dass wir uns wieder in der Missionarsstellung lieben, schwitzen und uns in die Augen schauen, wie wir es früher gemacht haben.” Dabei gehe das Schäferstündchen mit ihrem Artem über die einfache körperliche Lust hinaus. “Es ist eine Verbindung, die man hat, weißt du, was ich meine?”, fragte sie ihre ebenfalls schwangere Schwester.

Brie, die schon eine dreijährige Tochter hat, vermutete allerdings, dass sich Nikkis Haltung zu Sex nach der Geburt ihres Kindes ändern könnte. “Es ist lustig, wie sich die Rollen umkehren, wenn das Baby da ist. Dann wird er wahrscheinlich Bock haben und du wirst sagen: ‘Warte, Moment mal, ich bin noch nicht soweit'”, teilte Brie ihre Erfahrungen und riet ihrer Schwester, sich nach der Geburt noch etwas Zeit zu lassen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel