Nicki Aycox: Der Serien-Star stirbt mit 47 Jahren! | InTouch

Große Trauer um Nicki Aycox! Die Schauspielerin ist mit nur 47 Jahren von uns gegangen.

Seit 1996 stand Nicki Lynn Aycox vor der Kamera. Ihre erste große Rolle ergatterte sie in der Drama-Serie „Providence“. Den meisten wird Nicky jedoch aus der Mysterie-Serie „Supernatural“ bekannt sein.Dort schlüpfte sie von 2006 bis 2008 n die Rolle der Meg Masters. Doch jetzt müssen die Fans Abschied nehmen.

Das war die Todesursache von Nicki Aycox

Nicki ist im Alter von nur 47 Jahren gestorben. Vor zwei Jahren erhielt die Schauspielerin die erschütternde Diagnose Leukämie. Am vergangenen Mittwoch hat sie den Kampf gegen den Blutkrebs leider verloren. „Meine wunderschöne, kluge, kämpferische, unglaublich talentierte und liebevolle Schwägerin Nicki ist gestern an der Seite meines Bruders Matt Raab verstorben“, bestätigte ihre Schwägerin auf Facebook.

Große Trauer um Aaron Carter! Was ist bisher über plötzlichen Tod bekannt?

Auch „Supernatural“-Produzent Erik Kripke meldete sich bereits zu Wort. „Ich bin erschüttert zu hören, dass die großartige Nicki Aycox, unsere erste Meg Masters, viel zu jung verstorben ist“, schrieb er in seinem Statement auf Twitter. „Sie war eine Wonne und lieferte Zeilen wie Honig und Gift. Ich staune, wie sie ein einfaches Wort wie ‚glanzlos‘ legendär gemacht hat.“

Dieses Jahr sind bereits einige weitere Promis von uns gegangen. Wer? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel