Nicht "Mama": Grimes' Sohn nennt sie bei ihrem Vornamen

Neuer Namenswirbel bei Grimes (33)! Die Musikerin und ihr Ex-Partner Elon Musk (50) sind im vergangenen Jahr Eltern eines kleinen Jungen geworden – und sorgten mit dem Babynamen für ziemliches Aufsehen. Sie nannten ihren Kleinen X \u0026#198; A-II, kurz einfach X. Aber nicht nur seine Eltern haben offenbar einen Hang zu ungewöhnlichen Namen. Auch X hält anscheinend nicht viel von dem Begriff „Mama“: Er nennt seine Mutter bei ihrem Vornamen.

Das verriet die 33-Jährige – die mit bürgerlichem Namen Claire Boucher heißt – in einem Video der Vogue. Darin erklärte sie, dass ihr der Begriff „Mutter“ nicht gefällt. „Es ist komisch, weil X mich ‚Claire‘ nennt, aber er sagt nicht ‚Mama‘. Vielleicht merkt er, dass ich eine Abneigung gegen das Wort ‚Mutter‘ habe. Ich weiß nicht mal, warum ich es nicht mag. Ich habe Respekt davor. Ich kann mich komischerweise nur nicht damit identifizieren“, erzählte sie in dem Clip.

Ob Klein-X auch seinen Papa mit Vornamen anspricht, ist nicht klar. Aber nicht nur beim Thema Namen scheint X einen ungewöhnlichen Geschmack zu haben. Auch bei Filmen hat der Milliardärssohn offenbar andere Vorlieben als andere Kleinkinder. „Ich habe unter anderem ‚Apocalypse Now‘ oder Ähnliches mit meinem Baby geguckt. Er steht auf radikale Kunst“, hat Grimes vor einigen Monaten verraten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel