Neues Shooting für Leni: Heidi Klum ist ganz die stolze Mama

Ihre Modelkarriere scheint erfolgreich anzulaufen: Heidi Klum (47) hat auf Instagram mit einem kurzen Clip den nächsten Job vor der Kamera für Tochter Leni (16) angekündigt. “Ich freue mich so für dich, Leni. Nachdem du mich so viele Jahre im Studio beobachtet hast, kann endlich ich dir zuschauen”, schreibt Klum zu dem Video, in dem sie dabei gefilmt wurde, wie sie jeden Schritt ihrer Tochter bei der Arbeit mit dem Smartphone festhält. Im Posting fügt das Oberhaupt der Model-Castingshow “GNTM” noch die Hashtags #stolzeMama und #balderhältlich hinzu.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Leni Klum konzentriert sich indes auf ihre Posen, die sie vor einer Windmaschine mit offenem Haar, roten Lippen und in einem Jeanshemd einnimmt. In einer Instagram Story zeigt Heidi Klum einen weiteren Clip ihrer Modeltochter, in dem sie mit auffällig geschminkten Augen in die Kamera des Fotografen blickt.

Erste Schritte im Modelbusiness mit Mama Heidi

Das erste Shooting und damit ihr erster richtiger Schritt in die Öffentlichkeit absolvierte Leni Klum gemeinsam mit ihrer Mutter. Für die deutsche Ausgabe der “Vogue” posierte das Duo Ende 2020 für ein Cover-Shooting. Heidi Klum falle es nach eigener Aussage “ein bisschen schwer”, ihre Tochter ziehen zu lassen. “Ich glaube, es wird auch noch etwas dauern, bis ich es schaffe, meine schützende Hand nicht mehr über Leni zu halten”, sagte sie im “Vogue”-Interview. Schließlich werde sie “für immer alles tun, damit du glücklich bist und sich deine Träume erfüllen”.

Heidi Klum ist demnächst wieder vor der TV-Kamera zu sehen. Am 4. Februar um 20:15 Uhr zeigt ProSieben die erste Folge der neuen Staffel “Germany’s next Topmodel”. Die ersten Gastjuroren sind bereits bekannt: Unter anderem werden in der 16. Staffel der französische Designer Thierry Mugler (72) und die Starfotografen Ellen von Unwerth (66) sowie Rankin (54) zu sehen sein.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel