Neue Leidenschaft: Pierce Brosnan verdient Geld mit Gemälden

Er hat sich in der Kunstwelt einen richtigen Namen gemacht. Pierce Brosnan ist eigentlich als Schauspieler bekannt: Als James Bond oder auch mit seiner Rolle im Film Mamma Mia ließ der heute 68-Jährige die Frauenherzen reihenweise höherschlagen. Auch heute ist er noch ein extrem erfolgreicher Hollywoodstar – doch er hat sich auch ein zweites Standbein aufgebaut: Pierce malt für sein Leben gern!

In einem Interview mit Parade sprach er zuletzt über seine zweite Leidenschaft – und verriet auch, dass er damit ganz schön Kohle macht! „Ich habe ein Porträt von Bob Dylan (80) gemalt, der ein großer Held für mich ist“, berichtete Pierce. Dieses Bild sei ihm außerordentlich gut gelungen: „Es wurde für 1,3 Millionen Euro verkauft und meine Frau Keely (58) und ich haben einfach in die ganze Nacht getanzt.“ Würde der Ire immer einen solchen Ertrag für seine Bilder erzielen, würde er für die Malerei sogar seinen Job als Schauspieler an den Nagel hängen, erklärte er.

Auf Instagram teilt er regelmäßig Fotos seiner Kunstwerke, die meist abstrakt und farbenfroh sind. Auf einem der Letzten sieht man ihn vor seinen Bildern sitzen, die er in der Garage seines Hauses in Kalifornien malt. Augenscheinlich hat Pierce auch seinen Sohn Paris (21) mit seiner Leidenschaft angesteckt. „Zwei Gemälde von Paris“, schrieb er zu den entsprechenden Aufnahmen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel