Neue Herbst-Bilder von Luxemburgs Mini-Royal

Mitte September wurde Luxemburgs kleiner Prinz Charles getauft. Nun gibt es schon wieder neue Fotos des Thronfolgers – dick eingepackt in einen kuschligen Anzug.

Unter den Bildern ist zu lesen: “Ihr Königlichen Hoheiten, der Erbgroßherzog, die Erbgroßherzogin und Prinz Charles besuchten den Rosengarten des Château de Munsbach, um eine Rose zu Ehren des kleinen Prinzen zu taufen, und setzten damit einen Brauch der großherzoglichen Familie fort, der seit 1891 besteht.”

Charles wird einmal auf dem Thron sitzen

Prinz Charles wurde am Sonntag, den 10. Mai geboren. Stéphanie und Guillaume sind seit Oktober 2012 verheiratet. Ihr Sohn, der am 19. September auf den Namen Charles Jean Philippe Joseph Marie Guillaume getauft wurde, soll gemäß der dynastischen Nachfolgeregelung eines Tages seinem Vater auf dem Thron folgen. Guillaumes Vater Henri ist der derzeit amtierende Staatschef und seit 2000 Großherzog.

  • “BossHoss”-Rocker im Glück: Alec Völkel wird wieder Vater
  • Spekulationen über Powerfrauen : Diese Promis sollen ins Dschungelcamp
  • Zum Geburtstag : Simone Thomalla macht Sophia innige Liebeserklärung

Guillaume wäre der siebte Herrscher im luxemburgischen Zweig der Dynastie Nassau-Weilburg sein. Stéphanie stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und ist zur Hochzeit Luxemburgerin geworden. Großherzog Henri ist Vater von fünf Kindern gilt als offener Monarch und praktischer Europäer. Großherzog ist ein Titel für Fürsten im Rang zwischen König und Herzog. Das Großherzogtum zählt gut 600.000 Einwohner.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel