Neue Frisur für Luke? "Unter uns"-Jakob will die Haare ab

Trennt sich Jakob Graf (37) etwa bald von seinen Signature-Locken? Seit vergangenem Jahr ist der Schauspieler am Set von Unter uns zu Hause. Er spielt dort die Figur des Luke und begeistert die Fans nicht nur mit seiner vielschichtigen Rolle, sondern ist auch ein echter Augenschmaus. Zu seinem Look gehört neben einem stählernen Waschbrettbauch und dem verschmitzten Lächeln auch sein Lockenschopf – und den finden viele Fans ganz unwiderstehlich. Doch der TV-Star würde sich die lange Mähne gerne abrasieren.

In einem Instagram-Livestream wollten die Zuschauer von dem 37-Jährigen wissen, ob er sich eine Kurzhaarfrisur vorstellen könne. Und tatsächlich hätte der Seriendarsteller Lust auf eine Veränderung und hat dafür sogar schon einen richtigen Plan ausgetüftelt. “Und zwar wollte ich das wirklich schon einbringen, dass Luke irgendwie von der Polizei gejagt wird und sich irgendwie verändern muss. Er muss vor der Polizei weglaufen und braucht einen kompletten Change und muss seine Haare abrasieren”, weihte er seine Community in das Vorhaben ein. Die braunen Locken gehören schon lange zu seinem Style und bräuchten vielleicht mal ein Update, wie er fand.

Doch hatte der gebürtige Würzburger die Langhaarmähne eigentlich schon immer?“Früher habe ich meine Haare immer auf drei Millimeter abrasiert”, erinnerte er sich. Das habe ihm vor allem im Badezimmer viel Zeit erspart: “War einfacher, morgens einfach aufstehen, aus dem Bett und fertig.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel