Neil Finns verstorbener Bandkollege Paul Hester wäre begeistert vom neuen Album der Band

Neil Finns verstorbener Bandkollege Paul Hester wäre begeistert vom neuen Album der Band

Neil Finn glaubt, dass sein verstorbener Bandkollege Paul Hester von den neuen Album von Crowded House "begeistert" sein würde.

Die ‘Fall At Your Feet’-Hitmacher werden diese Woche ihr erstes Studio-Album seit 11 Jahren veröffentlichen, das ‘Dreamers Are Waiting’ heißt.

Und der 63-jährige Frontmann, der sich zusammen mit Nick Seymour, Mitchell Froom und Liam und Elroy Finn in der Band befindet, ist sich sicher, dass Paul wegen dem Nachfolgervon ‘Intriguer’ aus dem Jahr 2010 wirklich stolz auf die Rockband sein würde. Neil sprach über den verstorbenen Schlagzeuger und Keyboarder, der sich 2005 das Leben nahm und enthüllte gegenüber der ‘The Guardian’-Zeitung: “Paul ist in meinem Leben sehr präsent – ich denke die ganze Zeit an ihn. Viele der guten Erinnerungen und guten Assoziationen mit Paul schwingen leicht mit, genauso wie die Traurigkeit, ihn verloren zu haben.” Auf die Frage, was sein aus dem Leben geschiedener ehemaliger Bandkollege von den Songs auf ihrer neuen Platte halten würde, die am Freitag (4. Juni) veröffentlicht wird, fügte er hinzu: “Ich weiß, dass sie Paul gefallen würden.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel