Nathalie Volks Mutter über Rocker-Ex: "Ich hatte Angst um meine Tochter"

Im exklusiven RTL-Interview sprechen beide über ihre Versöhnung

Nathalie Volks Mutter über Rocker-Ex: "Ich hatte Angst um meine Tochter"

von Sebastian Tews

Ein Jahr haben Nathalie Volk (25) und ihre Mutter Viktoria nicht miteinander geredet. Grund für die Funkstille war Nathalies Beziehung zu Rocker Timur Akbulut, mit dem sie letztes Jahr sogar verlobt war. Doch jetzt haben sich Mutter und Tochter wieder versöhnt. Viktoria Volk war am Wochenende sogar in der Villa von Millionär und Medien-Unternehmer Frank Otto zu Gast, mit dem ihre Tochter seit März wieder zusammen ist. Im exklusiven Interview mit RTL verraten Nathalie und Viktoria Volk die Gründe für ihren Streit, warum die Mutter Angst um ihre Tochter hatte, und wie sich wieder versöhnt haben.

Nathalie Volk: "Ich habe auch geweint"

„Ich hatte eh vor, wieder Kontakt zu meiner Mutter aufzunehmen, weil sie mir Kraft gibt“, erklärt Nathalie Volk. „Und dann gab es die Situation, dass ich für eine Zeit lang nicht aus Deutschland ausreisen konnte.“ Nathalie Volk meint damit einen Vorfall am Frankfurter Flughafen. Ende Januar wurde sie dort mit einem (angeblich) gefälschten Impfpass aufgegriffen, die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. „Ich hab meine Mutter dann in Soltau besucht“, sagt Nathalie. Zur Aussprache mit ihrer Mutter sagt sie: „Ich habe auch geweint.“

Grund für die Eiszeit war Nathalies Beziehung mit Rocker Timur Akbulut, von dem sie mittlerweile wieder getrennt ist. „Ich war mit dem Verhältnis zu Timur nicht einverstanden“, erzählt Viktoria Volk. „Seine Vergangenheit hat mir nicht gefallen.“ Viktoria Volk meint damit die Tatsache, dass Timur Akbulut ein verurteilter Totschläger ist. „Ich habe gesagt, wenn ein Mensch so etwas tut, wird er es auch immer wieder tun“, so Viktoria Volk. Hatte sie damals Angst um ihre Tochter? „Ja“, sagt sie. „Wir haben damals auch sehr viel mit Frank gesprochen, was wir machen können.“

Ihre Tochter ergänzt: „Frank hat mich eigentlich rausgekauft. Er hat mir geholfen, da rauszukommen.“ Als sie noch in der Beziehung mit Timur steckte, gefiel ihr aber nicht, dass ihre Mutter ablehnend auf ihren Freund reagierte. „Die Angst meiner Mutter habe ich nicht gespürt, mich kam ja auch niemand von meiner Familie besuchen. Und ich dachte, das ist dann ja auch keine Familie. Ich war sehr enttäuscht.“ Aber jetzt sei das Verhältnis wieder gut: „Wir sind wieder glücklich“, sagt Viktoria Volk.

Video: Nathalie Volk und Frank Otto im exklusiven Interview

Nathalie Volk und Frank Otto feiern Liebes-Comeback

"Ich habe mich in die falsche Person verliebt"

Viktoria Volk ist sehr glücklich darüber, dass ihre Tochter jetzt wieder mit Multi-Millionär Frank Otto zusammen ist: „Er ist ein sehr loyaler Mensch und sehr gebildet – ganz im Gegensatz zu Timur. Und ich freue mich, wenn meine Tochter mit gebildeten Menschen zusammen ist.“ Bereut Nathalie ihre Beziehung mit Timur mittlerweile? „ Ich habe mich in die falsche Person verliebt, bereue es aber nicht. Ich habe viel gelernt, zum Beispiel, das Leben zu genießen. Und ich bin ehrlicher geworden, sage auch viel direkter meine Meinung.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel