Nackt auf Playboy-Cover: Yeliz Koc rechnete schon mit Kritik

Yeliz Koc (28) möchte mit ihren Nacktfotos ein Statement setzen. Gestern überraschte die Bachelor-Bekanntheit ihre Fans mit der Neuigkeit, dass sie hüllenlos auf dem Cover des Playboys zu sehen ist. Ihre Influencer-Kollegen feiern sie dafür ab und überschütten sie mit Komplimenten. So lobten zum Beispiel Laura Maria Rypa (26), Filip Pavlovic (27) oder Ina Aogo (33) sie für die Bilder. Doch natürlich gab es auch einige negative Kommentare – die Yeliz aber nicht überraschen.

„Viele werden das total feiern und die Fotos wunderschön finden. Aber es gibt natürlich immer Menschen, die mich kritisieren. Vor allem die türkische Seite“, erzählte Yeliz bei ihrem Interview im Playboy. Sie bekäme schon jetzt böse Nachrichten für ein Bikini-Bild oder ihre deutschen Partner. Dagegen wolle sie sich jetzt eben auflehnen: „Ich kann mir selbst meine Regeln schaffen und meine Grenzen setzen. Ich bin stolz darauf, dass ich das gemacht habe und diesen Mut bewiesen habe.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel