Nachdenklicher Post nach Social-Media-Pause

Promi-News 2021 im GALA-Ticker

11. Januar 2021

Wolke Hegenbarth postet wieder auf Instagram

25 Tage, vom 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021, hat Wolke Hegebarth eine Social-Media-Pause eingelegt. In ihrem ersten Instagram-Post nach dem "Media-Lockdown", wie sie es nennt, zieht sie ein gemischtes Fazit über die letzten Wochen. "Überwiegend nachdenklich. Gefangen in den Umständen. Ziellos. Zeitlos. Ohne viel Abwechslung. Ohne Highlights", beschreibt sie die Zeit. Viele Möglichkeiten, etwas zu unternehmen, gab es in der Tat nicht: Seit 16. Dezember befindet sich Deutschland im Corona-Lockdown. Die größte Herausforderung sei die "Spaßbefreitheit" gewesen, erklärt Hegenbarth. Denn Spaß finde man dort, wo sich Menschen versammeln würden. "Und die daraus resultierende Leichtigkeit habe ich wirklich schmerzlich vermisst. Und werde es weiter tun", gibt sie zu. Trotzdem kann sie der Situation auch etwas Positives abgewinnen: "So viel nichts war auch entspannend."

https://www.instagram.com/p/CJ3uvMYFVk5/

A post shared by Wolke Hegenbarth (@wolke_hegenbarth_official)

Die Promi-News aus der letzten Wochen lesen Sie hier.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel