Nach Trennung 2019: Jonas Ems und Denise haben sich versöhnt

Dieser Anblick dürfte am vergangenen Donnerstag sicher viele YouTube-Fans überrascht haben: Jonas Ems (24) hat mit seiner Ex-Freundin Denise Mski (21) ein Video hochgeladen! Im Sommer 2019 hatten sich der Webvideoproduzent und die Influencerin nach einer langen Beziehung getrennt – danach folgte eine Online-Schlammschlacht. Heute bereuen Jonas und Denise, sich öffentlich gegenseitig so fertig gemacht zu haben – und drehten deshalb einen gemeinsamen Realtalk-Clip!

Das Video “Wiedersehen nach zwei Jahren mit Denise” landete schon kurz nach dem Upload in den YouTube-Trends – kein Wunder, schließlich wollten die Fans wissen, was dahintersteckt! “Die Trennung, die wir durchlaufen haben, war relativ uncool. Generell, wie wir damit umgegangen sind und die Konsequenz daraus, wie andere damit umgegangen sind. Im Kern sind schon wir daran schuld, wie wir es ausgetragen haben”, gab Jonas zu. Ihnen sei es wichtig, den Rosenkrieg endlich aus der Welt zu schaffen, denn: “Gerade Denise kriegt das bis heute noch zu spüren, das ist voll heftig.”

Tatsächlich bekommt die Blondine auch zwei Jahre nach dem Liebes-Aus regelmäßig Hassnachrichten. Denise hatte damals nämlich öffentlich gemacht, fremdgegangen zu sein. Dass ihr Leute das nach so einer langen Zeit immer noch vorhalten, sei einfach verrückt, denn Jonas habe ihr inzwischen verziehen. “Wir haben uns ziemlich genau vor einem Jahr hingesetzt und gesagt, okay, so kann es nicht weitergehen. Wir haben uns dann wirklich mal wie erwachsene Leute unterhalten und sind die Probleme angegangen”, bestätigte der “Krass Klassenfahrt“-Star.

Die Berliner rechnen in dem Video aber auch mit vielen ehemaligen “Freunden” aus der Web-Szene ab – denn die waren damals wohl maßgeblich daran beteiligt gewesen, dass sich Jonas und Denise öffentlich zerfleischten: “Gerade im Influencergame gibt es so viele Leute, die uns gegeneinander aufgehetzt haben. Deswegen haben wir das selber geklärt”, schilderte die Netzbekanntheit. Denise ist heute wieder in einer glücklichen Beziehung. Ihren Freund stört es nicht, dass sie wieder regelmäßig Kontakt mit ihrem Ex hat. Und auch Jonas scheint den neuen Mann an der Seite seiner Verflossenen zu schätzen: “Ich habe ihn noch nie persönlich getroffen, wir haben aber auch nichts gegeneinander. Es ist alles sehr erwachsen, was ich cool finde”, schloss er ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel