Nach "Sommerhaus" Episode 6: Zuschauer fordern sofortige Absetzung!

"Ich gucke mir das nicht mehr an!"

Beim Exit-Voting geraten die “Sommerhaus”-Bewohner heftig aneinander.

In der neuen “Sommerhaus”-Episode erreicht das Drama um Eva Benetatou, 28, während der Nominierung einen traurigen Höhepunkt. Die Zuschauer im Netz gehen jetzt auf die Barrikaden …

Achtung Spoiler! “Sommerhaus”-Nominierung eskaliert komplett

Auch in der neuesten “Sommerhaus”-Episode gibt es wieder nur ein Thema: Die Bewohner sind sich einig, dass sie Eva Benetatou und ihren Freund Chris loswerden müssen. Dumm nur, dass sich das Paar für die bevorstehende Nominierung safen konnte. Aus diesem Grund müssen ihre “Verbündeten” Iris Klein, 53, und Ehemann Peter dran glauben.

Nacheinander treten die TV-Duos vor die Gruppe und verkünden ihre Entscheidung. Allerdings nicht ohne nochmal klarzustellen, dass ihre erste Wahl eigentlich Eva gewesen wäre. Die lässt sich zunächst nicht auf die Spitzen ihrer Kontrahenten ein, doch im Laufe der Nominierung wird es schließlich immer lauter und irgendwann eskaliert die Lage komplett und alle schießen geschlossen gegen die Außenseiter im Haus. Im Anschluss kann Eva ihre Tränen nicht länger zurückhalten und überlegt sogar das Haus zu verlassen. Chris kann sie aber davon überzeugen zu bleiben.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • “Sommerhaus” Jenny Lange: Zusammenbruch wegen Eva!

  • “Sommerhaus der Stars”-Lisha: Abrechnung mit Eva Benetatou

  • Daniela Katzenberger: Seitenhieb gegen Andrej & Jenny

 

Zuschauer sind fassungslos: “Ich musste weinen”

Auch wenn sich das “Sommerhaus”-Rudel einig ist, dass Eva und Chris weder gemobbt noch ausgegrenzt werden, schätzen die Zuschauer die Situation im Haus ganz anders ein. Im Netz ist erneut ein heftiger Shitstorm ausgebrochen und einige User fordern sogar, dass das Format abgesetzt wird, weil die heftigen Szenen kaum zu ertragen sind:

Die neue Folge erreicht ein Level, wo es einfach keinen Spaß mehr macht zu gucken. Dieses kollektive Mobbing, alle gegen einen.

 

Ich musste weinen beim Zuschauen. Traurig, dass RTL nicht eingegriffen hat!

 

Könnt ihr dem Mobbing nicht endlich ein Ende setzen und die Sendung absetzen? Es ist kaum bis gar nicht zu ertragen und schlimm, dass von euch keine Reaktion dazu kommt.

 

Ich gucke mir das nicht mehr an! Folge 6 abgebrochen. Das ist keine Unterhaltung mehr.

 

Ich finde RTL sollte sich äußern oder die Folge nicht ausstrahlen.

 

Man kann es sich nicht mehr anschauen. Mobbing ohne Ende und in jeder Folge wird es schlimmer. Das hat nicht mehr mit Unterhaltung zu tun.

 

Folge 6 war wirklich schwer zu ertragen, widerlich was da wieder abgeht.

 

Ich finde es heftig, dass RTL das zulässt. Natürlich ist mir bewusst, dass sie auf Einschaltquoten muss sind, aber das ist unter jeder Gürtellinie. Was da drinnen abläuft, ist wirklich Mobbing vom Feinsten und sollte nicht toleriert werden.

 

Folge 6 ist wirklich schrecklich. Es war so unangenehm anzusehen. Das ist schlimmeres Mobbing als bei ‘Promis unter Palmen’.

 

Ist das ein widerlicher und gehässiger Haufen ‘Menschen’ da drinnen. Und wehe, es will einer aus Mangolds Fängen. Der arme Lou hat es tatsächlich versucht. Und wurde vom Guru Mangold sofort zurechtgestutzt. Unfassbar.

 

Ich habe in den letzten 10 Minuten mit Eva mitgeweint. Das hat mich so mitgenommen.

 

Wie könnt ihr sowas noch zeigen? Hat niemand nach ‘Promis unter Palmen’ dazugelernt?

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel