Nach Liaison: Wettert Emily Ratajkowski etwa gegen Ex Pete?

Emily Ratajkowski (31) lässt sich über die Männerwelt aus – oder etwa nur einen ganz bestimmten Mann? Im November des vergangenen Jahres hatten erstmals Gerüchte die Runde gemacht, dass das Model mit Pete Davidson (29) anbandeln würde. Nur kurze Zeit später hat man die Brünette und den Komiker immer öfter gemeinsam gesichtet. Doch inzwischen sollen die beiden wieder getrennte Wege gehen. Das scheint Emily wohl so gar nicht zu passen. In ihrem Podcast wetterte sie nun heftig gegen Männer – ob sie dabei wohl an Pete gedacht hat?

„Sie sagen: ‚Du bist was Besonderes. Du hast es geschafft.‘ Aber dann werden sie langsam entmannt und sie wissen nicht, was sie mit ihren Gefühlen anfangen sollen“, ärgerte sich die 31-Jährige in ihrem Podcast „High Low“. Weiter prangerte das Model an, dass die Männer daraufhin sauer auf die Frauen seien. „Und dann fangen sie an, dich niederzureißen“, beschwerte sich Emily.

Wie ein Insider gegenüber Radar Online ausplauderte, soll die Mutter eines Sohnes in ihrer wutentbrannten Redevor allem an einen bestimmten Mann gedacht haben: Pete Davidson. „Emily war nicht erfreut darüber, dass man sie beiseitegeschoben hat und sie ist nicht jemand, der darüber schweigt, wie sie sich fühlt“, stellte die Quelle klar.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel