Nach "Let's Dance": Valentina gönnt sich zunächst Auszeit

Schon seit ein paar Wochen müssen die GZSZ-Fans auf Kiez-Bewohnerin Sunny verzichten. Das liegt daran, dass Schauspielerin Valentina Pahde (26) sich aktuell voll und ganz auf ihre Let’s Dance-Teilnahme konzentriert und nicht wie üblich in Babelsberg für die Daily vor der Kamera steht. Doch wann hat die 26-Jährige vor, wieder ans Set zurückzukehren? Fest steht, es wird nicht sofort nach dem Finale sein…

“Nach ‘Let,s Dance’ habe ich mir zwei Wochen Urlaub genommen”, verrät Valentina im Interview mit Promiflash. Verdient hat sie es definitiv, denn schon seit drei Monaten steht die Powerfrau von morgens bis abends fast täglich im Tanzstudio, um sich auf die Liveshows vorzubereiten. “Da freue mich total drauf, weil ich auch meine Familie in München besuchen werde und einfach mal ein bisschen runterkommen, mich erholen und meinem Körper eine kleine Auszeit gönnen möchte. Ja, und dann starte ich wieder frisch und motiviert bei GZSZ”, klärt die “Let’s Dance”-Finalistin auf.

Doch schon jetzt kann Valentina ihren ersten Drehtag kaum erwarten – denn ihre Kollegen hat sie während der Zeit in Köln extrem vermisst. “Ich freue mich am meisten, wenn ich wieder zurück bin bei GZSZ, den Wolfgang Bahro (60) wiederzusehen. Der hat mich nämlich ganz fleißig unterstützt die ganze ‘Let,s Dance’-Zeit. Und vor allem natürlich mit meiner besten Freundin Chryssanthi Kavazi (32) wieder vor der Kamera zu stehen und mir mit ihr eine Garderobe zu teilen. Ich freue mich aufs ganze Team”, schwärmt die Sunny-Darstellerin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel