Nach "Let's Dance"-Sieg: Erste Worte von Rúrik Gíslason

Sie haben etwas zu feiern: R\u0026#250;rik G\u0026#237;slason (33) und Renata Lusin (33) tanzten sich bei Let’s Dance bis ins Finale und holten sogar den Sieg! Woche für Woche überzeugten der Fußballstar und die Profi-Tänzerin die Jury und erreichten nicht selten mit ihren Performances die Höchstpunktzahl von 30 Punkten. Schlussendlich bekam R\u0026#250;rik die meisten Zuschaueranrufe – und darf sich nun tatsächlich “Dancing Star 2021” nennen. Seinen Sieg konnte der Profifußballer offenbar aber selber noch kaum fassen!

Nach der Verkündung des Gewinners der beliebten Tanz-Show fiel R\u0026#250;rik direkt auf die Knie und schüttelte voller Überraschung den Kopf – er konnte seinen Sieg wirklich kaum glauben! Wenige Momente später musste er sich schon seinem ersten Interview als ‘Dancing Star 2021’ stellen. “Das ist total unrealistisch für mich. Ich hätte das niemals gedacht”, sagte der 33-Jährige darin noch völlig baff. Außerdem ergänzte er belustigt, dass er direkt nach dem Sieg erst mal einen Cheeseburger von Juror Joachim Llambi (56) bekommen habe.

Auch für R\u0026#250;riks Tanzpartnerin Renata war es ein besonderer Moment: Sie verfehlte den Sieg in vergangenen Staffeln der Sendung schon knapp und holte ihn nun zum ersten Mal. Ihr Mann Valentin Lusin (34), der ebenfalls im Finale stand, rutschte mit Valentina Pahde (26) somit auf Platz Zwei. “Wir hätten uns das wirklich beide gegönnt”, versicherte Renata aber fröhlich und betonte, dass er sich trotzdem genauso freue.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel