Nach Hochzeit: Yasin und Samira wollen noch eine große Feier

Yasin und Samira wollen sich einen weiteren Traum erfüllen! Erst im Dezember freuten sich die beiden Reality-TV-Stars, dass sie zum ersten Mal Eltern geworden sind. Vor wenigen Tagen haben die ehemaligen Love Island-Kandidaten dann ganz romantisch in einem Hamburger Standesamt geheiratet. Bis auf zwei zuvor getestete Personen und ihrem Sohn war bei der Trauung niemand anwesend. Das wollen die beiden jedoch ändern: Im Promiflash-Interview haben Yasin und Samira verraten, dass sie noch eine große Hochzeitsfeier planen.

“Wenn die aktuelle Lage sich gebessert hat, werden wir auf alle Fälle eine tolle große Hochzeit planen”, verriet das frischgebackene Ehepaar gegenüber Promiflash. Eigentlich hatten die Turteltauben geplant, bereits vor der Geburt ihres Sohnes vor den Altar zu treten. Daraus wurde jedoch leider nichts, genauso wenig wie aus einer großen Feier. Wenn es dann so weit sein sollte, wissen die beiden aber schon ganz genau, wie sie ihren großen Tag nachholen wollen: “Unser Traum ist es, in einem Schloss zu heiraten mit der ganzen Familie und engen Freunden.”

Bis es so weit ist, genießt die kleine Familie jedoch erst einmal die Dreisamkeit. “Feiern tun wir erst einmal nur zu dritt und zu Hause, den Rest holen wir nach. Genau wie die Flitterwochen”, erklärte Yasin. Vorerst sind die beiden auch ohne große Party zufrieden: “Wir sind sehr, sehr glücklich, dass wir jetzt eine Familie sind.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel