Nach Hackerangriff: Shania Geiss' Instabilder sind wieder da

Shania Tyra Geiss (16) scheint ihr Social-Media-Profil wieder in eigenen Händen zu haben! Vor wenigen Tagen dürften die Fans von Robert (57) und Carmen Geiss (56) Tochter überrascht gewesen sein: Das komplette Web-Profil der Schülerin war leer geräumt. Der Grund: Die Beauty wurde offenbar gehackt. Jetzt scheint der überraschende Angriff des Hackers aber überstanden zu sein: Shanias Profil ist wieder wie gewohnt mit Bildern gefüllt!

Shanias Fans können aufatmen: Auf dem Instagram-Profil des Teenagers sind nach einigen Tagen voller gähnender Leere wieder Schnappschüsse zu betrachten – genauer gesagt 21 Aufnahmen. Der aktuellste Beitrag stammt allerdings schon von Mitte April dieses Jahres, der die Blondine vor einem Helikopter in Saint-Tropez zeigt. Während des Hackerangriffs folgte die Schönheit nur ihrer ehemaligen Nanny Mandy Lange (33) – inzwischen stehen wieder 260 Profile auf Shanias Abo-Liste.

Wer hinter dem Vorfall steckt und wie sich der Täter Zugang zu Shanias Benutzerdaten verschafft hat, löste die 16-Jährige allerdings noch nicht auf. In ein paar Tagen möchte sie sich aber noch persönlich bei ihren Followern melden. Bis dahin dürften diese aber erst mal froh sein, dass Shania überhaupt wieder zurück im Netz ist.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel