Nach Geburt: So hat sich Sarafina Wollnys Körper verändert

Welche Veränderungen haben sich an Sarafina Wollnys (26) Körper nach der Schwangerschaft und Entbindung gezeigt? Im Mai des vergangenen Jahres brachte das Mitglied der beliebten TV-Großfamilie seinen ersten Nachwuchs zur Welt – und zwar direkt Zwillinge. Mit gleich zwei Kindern unter dem Herzen war auch das Bäuchlein der Blondine im Laufe der Schwangerschaft entsprechend prall. Hat sich mittlerweile bei Sarafina alles wieder zurückgebildet?

In den ersten Folgen der neuen Die Wollnys-Staffel stand für die Zwillingsmama eine Nachuntersuchung bei ihrer Frauenärztin an – mit erfreulichen Nachrichten. „Sarafinas Gebärmutter hat sich toll zurückgebildet, die war ja massiv gedehnt mit zweien da drin. Die ist ganz klein wieder“, erklärte ihre Medizinerin. Auch an der Plazenta seien trotz starker Dehnung keine Risse zu erkennen. „Und der Bauch ist toll, die Narbe ist wunderschön – die haben das im Krankenhaus sehr gut gemacht“, schwärmte die Ärztin über Sarafinas Körper.

Eine Neuigkeit, bei der Sarafina sicherlich ein Stein vom Herzen fallen dürfte. „Die letzten drei Monate haben wir einiges mitgemacht und wir hoffen jetzt einfach, dass wir mit dem ganzen Negativen abschließen können und positiv durchs Leben gehen“, zeigte sich die TV-Bekanntheit zuversichtlich.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel