Nach Entbindung: Aaron Carter verrät erste Details zum Baby

Aaron Carter (33) ist jetzt stolzer Papa! Am Dienstag war es endlich so weit: Der Musiker und seine Verlobte Melanie Martin durften ihren Sohnemann Prince Lyric Carter begrüßen. Die Geburt verlief jedoch alles andere als geplant: Nach 13 Stunden in den Wehen musste das Baby mit einem Not-Kaiserschnitt geholt werden. Wenige Stunden nach der Entbindung meldete sich Aaron jetzt bei seinen Fans im Netz zu Wort – und gab dabei erste Details zu seinem Nachwuchs preis!

Auf seinem Instagram-Account veranstaltete der 33-Jährige einen Livestream, in dem seine Follower das Neugeborene direkt bewundern konnten. In dem Talk verriet er, dass der kleine Prince ungefähr 3.000 Gramm wiege – und bereits 48 Zentimeter groß sei.Außerdem ließ Aaron durchblicken, wie sehr er in seiner Rolle als Neu-Papa jetzt schon aufgeht. „Du starrst ihn einfach nur an“, äußerte ein Fan. „Es fällt mir schwer, das nicht zu tun“, erwiderte der Sänger prompt.

Von seinen Geschwistern Nick (41) und Angel Carter (33) schien der gebürtige US-Amerikaner allerdings schwer enttäuscht zu sein. Seit Jahren gilt das Verhältnis der drei als angespannt – und nicht einmal zur Geburt gratulierten die beiden dem Paar. „Wie kommt es, dass sie mir schreiben können, wenn sie eine einstweilige Verfügung gegen mich erwirken, aber an diesem Tag können sie mir keine Nachricht schicken?“, wetterte Aaron gegen seine Familie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel