Nach DSDS-Auftakt: Big N hat schon jetzt Label-Deal bekommen

Er überzeugte nicht nur die Jury! Die finale Staffel der Musikshow DSDS ging am 14. Januar los und die ersten Castings flimmerten schon über die Bildschirme. Auch der Kandidat Nikolaos Simediriadis aka Big N legte einen Auftritt vor Dieter Bohlen (68) und Co. hin. Er performte seinen eigenen Song namens „Let’s Bounce“ – und ergatterte den beliebten Recall-Zettel. Doch damit nicht genug: Schon jetzt konnte Big N einen krassen Deal an Land ziehen!

Auf dem offiziellen TikTok-Account von „Deutschland sucht den Superstar“ ging Nikolaos‚ Auftritt viral. Über 3,8 Millionen Aufrufe hat der Clip, in dem er seinen Rap-Song „Let’s Bounce“ zum Besten gibt, bereits. Jetzt heißt es aus einer offiziellen Pressemitteilung sogar: Big N veröffentlichte seinen Track mit Universal Music am 18. Januar – und das, obwohl seine Reise bei „DSDS“ noch ungewiss ist.

Seine Fanbase scheint aber schon jetzt riesig zu sein. Unter dem besagten TikTok-Video bekommt Nikolaos zahlreich Zuspruch. „Ich finde ihn mega, ist jetzt schon mein Favorit“ oder: „Der Typ ist so heftig, ich liebe diesen Song“, lauten nur zwei der zahlreichen lieben Kommentare. Big N selbst beschreibt seine Musik „als schöne Oldschool-Mucke“ – und die kommt sehr gut an.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel