Nach dritter Herz-OP: Arnold Schwarzenegger sportelt wieder

Arnold Schwarzenegger (73) gibt ein neues Gesundheits-Update! Ende Oktober versetzte der einstige Gouverneur von Kalifornien seine Fan-Gemeinde in große Sorge: Der Schauspieler musste wieder am Herz operiert werden. Bereits 1997 und 2018 musste sich Arnold in den Operationssaal begeben, weil ihm damals künstliche Herzklappen eingesetzt wurden. Schon kurz nach dem jüngsten Eingriff hatte sich der Österreicher wieder positiv gestimmt im Netz gemeldet – jetzt gibt er erneut Entwarnung: Er sei quasi wieder topfit.

“Ich habe gerade meine erste Fahrradtour nach meiner Herz-Operation hinter mir und ich fühle mich ziemlich gut”, schreibt der 73-Jährige auf seinem Instagram-Kanal. Dazu teilt er ein kurzes Video, in dem man ihn auf seinem Drahtesel durchs Bild flitzen sieht. In kurzer Hose, Windjacke und – den aktuellen Bestimmungen nach – brav mit Mundschutz sitzt er auf dem Rad und reckt seinen Daumen in die Höhe.

Dass sich Arnold schon kurz nach der OP wieder auf den Sattel geschwungen hat, dürfte seine Community überhaupt nicht wundern. Immerhin hat sich das Radfahren in den vergangenen Monaten als das liebste Hobby des Action-Filmhelden herausgestellt. Im Juni erwischten Paparazzi ihn bei einem Ausflug samt Rad und “Gladiator”-Star Ralf Möller (61). Und auch danach wurde er immer wieder auf dem fahrbaren Untersatz gesichtet.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel