Nach dem DSDS-Aus: Diese Pläne hat Pietro Lombardi jetzt!

Was hat Pietro Lombardi (28) geplant? Gerade erst schockierten diese Neuigkeiten die Fans von DSDS: Der Sänger sowie Oana Nechiti (32) werden 2021 nicht mehr an der Seite von Dieter Bohlen (66) in der Jury der beliebten Castingshow sitzen. Nachdem Xavier Naidoo (48) schon während der vergangenen Staffel seinen Platz hatte räumen müssen, werden nun auch die beiden von anderen ersetzt. Jetzt verriet Pie, was er für Zukunftspläne hat.

Auf Instagram plauderte der “Cinderella”-Interpret zwar nicht über seine beruflichen, wohl aber über seine privaten Pläne, und da hat er sich offenbar einiges vorgenommen. “Das nächste große Projekt bei mir ist: Ein neues Haus kaufen”, erklärte er in einem kurzen Clip in seiner Story. Er habe so viele Vorstellungen, was er bei seinem ersten Kauf falsch gemacht habe, dass er diese Fehler mit seinen nächsten vier Wänden nicht mehr machen möchte. “Und da freu ich mich drauf, denn ich möchte es wirklich schön haben.”

Auch zu seinem Jury-Aus äußerte er sich kurz und bittet seine Follower dabei um eine Sache – er möchte nicht, dass Hassnachrichten gegen den Sender RTL gerichtet werden. “Das ist mir noch ganz wichtig: Team Lombardi ist keine Hass-Community, natürlich könnt ihr auf den DSDS-Seiten schreiben ‘Schade, dass Pietro nicht dabei ist’, aber keine bösen Sachen.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel