Multimillionen: Das war Georg Koflers erfolgreichster Deal!

Heute Abend steht ein ganz besonderes TV-Jubiläum an: Die Höhle der Löwen feiert 100 Folgen! Seit 2014 flimmert die erfolgreiche Start-up-Show bereits über die deutschen TV-Bildschirme. In den bisherigen Staffeln sind schon einige Hammer-Deals zwischen den Investoren und Gründern rumgekommen – manche davon liegen im Millionenbereich – auch einige von diesem Investor: Im Promiflash-Interview verrät Löwe Georg Kofler (64) jetzt seinen bisher ertragreichsten Deal!

„ArtNight ist Stand heute noch mein erfolgreichster Deal“, plauderte der Manager nun aus. Das Besondere: Die Eventfirma ist nicht nur sein bester, sondern auch sein allererster Deal bei „Die Höhle der Löwen“ gewesen! Aber von viel Ertrag sprechen wir hier eigentlich? „Ich darf es nicht so genau sagen, aber: im deutlichen, zweistelligen Millionenbereich – auch die Bewertungen. Mein Investment hat sich da sicherlich um einen zweistelligen Faktor multipliziert“, deutete Georg an. Zur Erinnerung: Im Jahr 2017 investierte er 150.000 Euro in ArtNight im Gegenzug für zehn Prozent der Unternehmensanteile.

Georg ist natürlich mächtig stolz auf die ArtNight-Gründer! „Man muss das auch vor dem Hintergrund sehen, dass sie das trotz der Pandemie geschafft haben“, schwärmt der Südtiroler. „Ihr Unternehmensmodell ist ja schließlich Events! Aber sie sind wirklich erfolgreich auf Online-Events umgestiegen und haben es geschafft, ihre Einbußen im realen Geschäft durch virtuelle Events fast auszugleichen!“ Der Millionär findet: „Das ist eine großartige unternehmerische Leistung.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel