Moderatorin Vera Int-Veen hilft ehrenamtlich bei Corona-Impfungen

Moderatorin Vera Int-Veen hilft ehrenamtlich bei Corona-Impfungen

Impf-Engel Vera Int-Veen

Sie unterstützt den Arbeiter-Samariter-Bund

Moderatorin Vera Int-Veen (53) wollte im Lockdown nicht mehr nur zu Hause sitzen. Sie hat sich dazu entschieden, den Arbeiter-Samariter-Bund bei den Corona-Impfungen am Flughafen Tempelhof zu helfen. Hier soll alle 15 Minuten ein Impfling behandelt werden. Dafür werden in Berlin über 1.000 Helfer benötigt – einer davon ist Impf-Engel Vera. Wie sehr sie in ihrer ehrenamtlichen Arbeit aufgeht und wie die Impflinge auf die berühmte Helferin reagieren, zeigen wir im Video.

​+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Vera Int-Veen: „Das rührt mein Herz“

Vera und ihre Ehefrau Christiane „Obi“ Obermann (45) engagieren sich schon seit der Öffnung des Impfzentrums ehrenamtlich mit ganz viel Freude, wie uns Vera verrät. „Die älteren Menschen, die jetzt mit Prio 1 geimpft werden, kommen mit so viel Leidenschaft und Fröhlichkeit hier an – das rührt mein Herz.“

Auch dieser Promi hilft bei der Imfpung

Vera ist übrigens nicht der einzige Promi, der bei der Impfung hilft. Voxxclub-Sänger Stefan Raaflaub (40) arbeitet als Einlasskontrolleur im Krankenhaus.

13. Staffel „Schwiegertochter gesucht“ jetzt auf TVNOW

Auf TVNOW können Sie alle Folgen der 13. Staffel von „Schwiegertochter gesucht“ mit Moderatorin Vera Int-Veen sehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel