Mit emotionalem Clip: Prinz Charles gedenkt seines Vaters

Prinz Charles’ (72) neuester Post rührt seine Fans zu Tränen. Der Royal musste sich von einem geliebten Menschen verabschieden: Sein Vater Prinz Philip ist am vergangenen Freitag im Alter von 99 Jahren verstorben. Nach dessen Tod trat sein Sohn schon einmal vor die Kamera und fasste die Trauer seiner Familie für die Öffentlichkeit in Worte. Und nun folgte ein weiterer Tribut an den Verstorbenen: Charles widmete ihm ein Video im Netz.

Auf Twitter postet Charles einen knapp einmütigen Clip, der Ausschnitte aus dem Leben seines Vaters zeigt. Seine Follower bekommen alte Schwarz-Weiß-Aufnahmen zu sehen, die Jahrzehnte zurückliegen – aber auch neuere Bilder, die ungewohnt private Einblicke in das Leben der Königsfamilie geben. “Im Laufe seines Lebens war der Herzog von Edinburgh mit 992 Organisationen in Bereichen wie Technologie, Naturschutz, Bildung und Jugendhilfe in Kontakt”, erinnert der 72-Jährige an die Arbeit des 99-Jährigen.

Auch Charles’ Sohn Prinz William (38) brach nach Philips Tod sein Schweigen und verabschiedete sich auf Instagram mit liebevollen Worten: “Ich werde die besonderen Erinnerungen niemals als selbstverständlich betrachten, die meine Kinder mit meinem Großvater haben – wie er sie in seiner Kutsche abgeholt hat und wie sie seine ansteckende Abenteuerlust und seinen schelmischen Sinn für Humor erlebt haben.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel