Mit Coming-out: Alexandra Shipp will anderen Mut machen

Alexandra Shipp (30) kann endlich vollkommen sie selbst sein! Durch ihre Rollen in der schwulen Romantik-Komödie „Love, Simon“ wurde die dunkelhaarige Schönheit 2018 einem breiten Publikum bekannt. Vergangenen Juni feierte die Darstellerin dann selbst in Form eines emotionalen Posts auf Social Media ihr Coming-out. Jetzt verriet Alexandra, dass sie mit ihrem Bekenntnis andere dazu inspirieren wolle, auch endlich zu sich selbst und ihrer Sexualität zu stehen.

Bei der Premiere ihres neuen Netflix-Films „Tick, Tick…Boom!“ sprach die 30-Jährige nun mit People über ihre Offenbarung, dass sie ein Teil der LGBTQI-Gemeinschaft sei. „Jetzt in der Position zu sein, ehrlich darüber sprechen zu können, offen mit dem Thema umzugehen und andere Menschen zu inspirieren, vollkommen sie selbst zu sein, ist einfach ein Geschenk“, versicherte Alexandra. Sie sei sehr froh, dass sie vergangenen Sommer diesen großen Schritt gemacht habe, allerdings glaube sie nicht, dass sie noch vor fünf Jahren den Mut dafür hätte aufbringen können.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel