Mit 25 Jahren: Tochter von ehemaligem NFL-Star verstorben

Keyshawn Johnson (48) muss einen schlimmen Verlust verkraften. Der Football-Spieler war elf Saisons in der National Football League erfolgreich. Im Jahr 2006 ging er in den Ruhestand und arbeitete anschließend sieben Jahre lang als Sportanalyst beim US-amerikanischen Sportsender ESPN. Nun meldete sich Keyshawn mit einer schrecklichen Nachricht bei seinen Fans: Seine älteste Tochter Maia ist mit nur 25 Jahren gestorben.

“Mit unglaublicher Trauer muss ich die Nachricht über den Tod meiner schönen Tochter Maia teilen”, schreibt der ehemalige Football-Star in einer Erklärung auf Instagram. Maia war seine älteste Tochter und ging aus der Beziehung mit seiner ersten Frau Shikiri Hightower hervor, mit der er 1998 bis 2002 verheiratet war. Der 48-Jährige fuhr fort: “Sie kam in unser Leben, als wir beide als Erwachsene erwachsen wurden und wurde von uns stets geliebt. Unser Herz ist gebrochen und wir sind am Boden zerstört.” Die Todesursache und der Zeitpunkt ihres Ablebens sind nicht bekannt.

Shikiri und die Sport-Legende haben außerdem einen gemeinsamen Sohn, Keyhsawn Jr., der 1998 geboren wurde. Mit seiner aktuellen Frau Jennifer Conrad bekam er außerdem Tochter London und Töchterchen Vance. In seinem Statement erklärte er: “Shikiri, Maias Geschwister, unsere Familie und ich schätzen eure Gedanken und Gebete in dieser schwierigen Zeit.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel