Mirja du Mont: Ihr Koffer wurde im Zug geklaut

“Thanks for travelling with Deutsche Bahn” wird Mirja du Mont wohl nach diesem Trip nicht denken. Die Moderatorin wurde während einer Zugfahrt beklaut, Bahnangestellte konnten ihr nicht helfen.

Die Ex-Partnerin von Schauspieler Sky du Mont erzählt völlig aufgelöst in ihrer Instagram-Story was ihr passiert ist. “Sie haben im Zug vom Leipzig nach Hamburg meinen Koffer geklaut”, sagt die samt Maske noch im Zug sitzende Mirja. “Die Zugangestellten haben gesagt: ‘Da können wir nichts machen. Vielleicht haben Sie ihn ja doch woanders hingestellt.’ Meine Liebe zur Deutschen Bahn wird nicht besser.”

Zusammen mit den Bahnangestellten sei sie durch den Zug gelaufen und habe nach ihrem Koffer gesucht. Gefunden wurde der aber leider nicht. “Ich saß die ganze Zeit hier auf meinem Sitz und hinten aus dem Gepäckhalter ist mein Koffer geklaut worden”, erklärt die 45-Jährige ihren knapp 45.000 Instagram-Followern. 

Wie man in den kurzen Videonachrichten sehen kann, ist das Model den Tränen nahe. “Ich habe Puls. Ich bin richtig traurig”, klagt sie. “All meine privaten Sachen sind weg. Und ich komme nicht aus dem Zug raus, weil wir schon wieder feststecken”. Zu dieser Story-Slide schreibt sie “Ich will hier raus zur Polizei”. 

  • Tochter von Romy Schneider: Sarah Biasini will ihre Mutter vergessen
  • Musikikone der 60er: The Animals-Gitarrist Hilton Valentine ist tot
  • “Zu oft beim Beauty-Doc”: Demi Moore ist kaum wiederzuerkennen

Wie der Krimi im Zug ausging, hat Mirja du Mont bisher noch nicht verraten. Auch hat sie nicht gesagt, was ihr alles abhanden gekommen ist. Sie ist Teilnehmerin des Vox-Spektakels “Showtime of My Life”, wo prominente Persönlichkeiten strippen, um Aufmerksamkeit für die Krebsvorsorge zu machen. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel