Michael Wendler: Streit mit Oliver Pocher eskaliert

Mal wieder Ärger beim Pocher und beim Wendler. Nachdem sich der Comedian über den Adventskalender von Laura Müller ausgelassen hat, schießt Michael Wendler nun zurück.

So hetzt der Wendler selbst gegen den Pocher. (Quelle: Instagram-Profil von Michael Wendler)

In seiner Instagram-Story postet der Musiker einen Screenshot aus einem der berüchtigten Influencer-Videos von Pocher. Dazu schreibt der “Sie liebt den DJ”-Interpret: “Pocher, Mobber, Hetzer, Lügner und dumm! Was passiert wenn man sich von den Mainstream-Medien hypnotisieren lässt?” Die Antwort auf die Frage liefert er prompt selbst: “Genau, man wird dumm wie Pocher.”

  • Es geht ums Sex-Tape: Liebe von Pam Anderson und Tommy Lee als Serie
  • Homeschooling-Ärger: Höppner – ”Mein Schüler hat keinen Bock”
  • Mit 92 Jahren: Chorleiter Gotthilf Fischer ist tot
  • Deftones: 20 Jahre ”White Pony”: ”Da wird man nostalgisch”

Dazu macht er mal wieder auf seinen Telegram-Kanal aufmerksam und möchte seinen Fans verraten, warum Donald Trump US-Präsident bleiben wird und Joe Biden es nie werden wird. Und apropos “Mainstream-Medien”: Der Wendler postet einen Clip, dass er in der nächsten Staffel von DSDS zu sehen sein wird. “RTL-Comeback” nennt er es. Dabei machte der Kölner Sender bereits vor Wochen darauf aufmerksam, dass sie den Wendler nicht aus den neuen Folgen der Castingshow schneiden wird.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel