Melody und Xenia sind die "#CoupleChallenge"-Gewinner 2021

Die #CoupleChallenge-Sieger von 2021 stehen fest! In insgesamt zehn Folgen haben Xenia Prinzessin von Sachsen (34) und Melody Haase (26) sowie Aleksandar Petrovic (29) und Christina Dimitriou (29) in zahlreichen Prüfungen ihr Teamwork unter Beweis gestellt. Im Finale ging es für diese beiden verbliebenen Duos nun um die Siegprämie von 65.500 Euro. Es war ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen – wer konnte sich am Ende durchsetzen?

In der Folge, die nun auf TVNow zu sehen ist, mussten die VIPs zunächst eine Wand hoch- und wieder runterklettern. Danach ging es mit einer Glühbirne in ein Stromlabyrinth. Die zwei, die das Kabel als Erste anschließen konnten, haben gewonnen – und das waren DSDS-Sternchen Melody und ihre BFF Xenia. Dabei hatten Love Island-Star Aleks und seine Partnerin zunächst Vorsprung. Doch weil Christina beim Abstieg zögerte, fielen sie zurück und hatten keine Chance mehr gegen ihre Rivalen. “Wir haben gerade in der finalen Challenge das unbesiegbare Team besiegt”, freute sich Melo.

Damit hatten die Promiflash-Leser genau den richtigen Riecher. In einer Umfrage vor der letzten Episode gaben 52,5 Prozent der 883 Teilnehmer an, dass die Freundinnen ihre Favoriten seien. Aleks und Christina landeten mit 38,4 Prozent auf dem zweiten Platz. Und Siria und Davide, die tatsächlich noch vor der finalen Challenge rausflogen, bildeten mit 9,1 Prozent die Schlusslichter.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel