Melissa Damilia wird "Bachelorette": Das sagt Gerda Lewis

"Ich werde die Staffel definitiv verfolgen!"

Jetzt ist es raus! Melissa wird die neue Bachelorette! 

Somit wird sie die Nachfolgerin von der ehemaligen Rosendame Gerda Lewis …

…diese hat direkt ein paar Tipps für die ehemalige “Love Island”-Kandidatin. 

Die “Bachelorette”-Fans sind gespannt: Melissa Damilia, 24 und bekannt aus “Love Island”, wird in der nächsten Staffel die Rosen verteilen. Jetzt verriet Vorgängerin Gerda Lewis, 27, was sie über die Wahl denkt. 

“Love Island”-Melissa wird die neue Bachelorette!

Hoffentlich klappt es jetzt! Nachdem die sympathische Brünette bei “Love Island” scheiterte, klappte es auch mit Pietro Lombardi nicht. Die kurze Beziehung mit “Köln 50667“-Darsteller Richard Heinze zerbrach im März 2020 ebenfalls.

Als Bachelorette sucht Melissa bald erneut im TV die große Liebe. Die Zuschauer sind jedoch noch nicht so überzeugt von der neuen Rosendame:

View this post on Instagram

Meine Lieben❤️… Diesen Text habe ich festgehalten, in jener Zeit als Ihr noch nicht von meiner Reise erfahren durftet. Aber jetzt darf ich es endlich mit Euch teilen – Ja, Ich bin die neue Bachelorette. Einige haben es wohl schon vermutet, oder erahnt. Mit dieser Entscheidung habe ich mich wahrscheinlich eine der wenigen Male in meinem Leben an erste Stelle gesetzt. Denn es geht nicht darum was andere davon halten, sondern ganz allein um mein persönliches Glück. Ich hoffe, Ihr seid genauso aufgeregt und gespannt wie ich es zu dieser Zeit bin. Es wird eine faszinierende, emotionale und abenteuerliche Reise. Fast ein Jahr begleitet Ihr mich nun schon durch Höhen und Tiefen. But no rain no flowers🌹. Ihr habt diese Etappe in meinem Leben sehr besonders für mich gemacht. Nun ist es Zeit für das was war Danke zu sagen, damit das, was werden wird, unter einem guten Stern beginnt. Ich werde ganz bestimmt meinem Herzen folgen und bin bereit. Bis ganz bald ❤️ Eure Melissa 🌹 Foto: TVNOW / Arya Shirazi

A post shared by 𝐌𝐞𝐥𝐢𝐬𝐬𝐚 (@melissadamilia) on

Auf Instagram hieß es nach der Verkündung:

Melissa? Von einer Sendung zu anderen …

 

Wie wäre es mal mit einer gestanden Frau?

 

Warum werden eigentlich bei der Bachelorette immer Frauen genommen, die schon in anderen Formaten zu sehen waren?

Hoffentlich schafft es die 24-Jährige, ihre Gegner noch von sich zu überzeugen! 

 

Mehr zu Melissa: 

  • “Bachelorette” Melissa Damilia: Produktions-Insider lüftet Geheimnis

  • Bachelorette Melissa Damilia: Heftige Fake-Vorwürfe ihres Ex-Freundes!

  • Melissa Damilia: Tränen-Zusammenbruch wegen Pietro

Gerda Lewis: Das rät sie Melissa

Eine freut sich aber auf die süße Melissa: Ex-Bachelorette Gerda Lewis! Im Interview mit “Promiflash” verkündete sie:

Ich werde die Staffel definitiv verfolgen!

 

View this post on Instagram

🌹❤️ #mood

A post shared by 𝐆𝐄𝐑𝐃𝐀 𝐋𝐄𝐖𝐈𝐒 (@gerdalewis) on

 

Zusätzlich hat die erfahrende 27-Jährige auch Tipps für ihre Nachfolgerin parat:

Ich würde Melissa mit auf den Weg geben, sich selbst nicht unter Druck zu setzen.

Das wäre sicher hilfreich für die sensible Melissa: Bei “Love Island” fließen einige Tränen. Vor allem rät Gerda ihr allerdings: “Sie soll viel Spaß haben und die Zeit in vollen Zügen genießen!”

Doch kann im TV überhaupt die große Liebe finden? Bei Gerda klappte es nicht. Doch die Hoffnung hat sie nicht verloren: “Man kann sich überall verlieben, es muss nur der richtige Mensch dabei sein”.

Hoffentlich ist für Melissa endlich jemand im Rennen, nach den letzten Debakeln hat sie es auf jeden Fall verdient!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel