Mega-Zoff: Funkstille zwischen Kylie & Kendall Jenner

"Wir haben noch nie so lange nicht miteinander gesprochen"

Krasser Zoff bei Kendall und Kylie Jenner.

Die Schwestern streiteten sich ausgerechnet um ein Outfit.

Khloé Kardashian versuchte, den Frieden wieder herzustellen.

Zwischen Kylie, 23, und Kendall Jenner, 25, hat es ordentlich gekracht. Wieso die Schwestern, die sich sonst so nahestehen, einen Monat lang nicht miteinander gesprochen haben, erfährst du hier.

Kendall und Kylie Jenner: Krasser Streit bei KUWTK

Dass beim Kardashian-Jenner-Clan nicht immer alles rosig ist, dürfte allen bekannt sein. Doch diesen Streit zwischen Kylie und Kendall hat wohl niemand kommen sehen. Während ihre älteren Geschwister vor (körperlichen) Auseinandersetzungen nicht zurückschrecken, herrscht zwischen den beiden Schwestern der Familie eigentlich meist Frieden. Als Nesthäkchen waren die Unternehmerin und das Model in ihrer Jugend so unzertrennlich wie beste Freundinnen.

Klar, die ein oder andere Kabbelei gab es schon. Aber mit so einem Zoff, wie er jetzt bei “Keeping Up With The Kardashians” gezeigt wurde, haben die Fans bei Kendall und Kylie bestimmt nicht gerechnet

Mehr zu den Kardashian-Jenners:

  • Kim Kardashian: Heftiger Shitstorm an ihrem Geburtstag
  • Khloé Kardashian: Total am Ende nach KUWTK-Aus
  • Kylie Jenner: Kuriose Liebes-Beichte

 

Kendall und Kylie Jenner: Ein Outfit sorgt für Funkstille

In der neuesten KUWTK-Folge sorgte ausgerechnet ein Outfit-Diebstahl für einen heftigen Streit zwischen Kylie und Kendall. Nachdem die 23-Jährige ihrer älteren Schwester ein Outfit klaute, eskalierte die Situation – und die Schwestern ignorierten sich einen Monat lang komplett. “Es ist eine lange Zeit und ich habe noch nichts von ihr gehört. Das ist seltsam, gab Kendall zu. Und weiter:

Wir haben noch nie so lange nicht miteinander gesprochen.

Vielleicht ist es ganz gut, dass “Keeping Up With The Kardashians” bald ein Ende nimmt. Die enge Zusammenarbeit sorgte bei der berühmten Familie jetzt schon häufiger für dramatische Auseinandersetzungen und man scheint nie wirklich zu wissen, wie es wirklich mit dem Haussegen aussieht.

Im Falle Kylie-Kendall hat Schwester Khloé Kardashian, 26, schließlich die Wogen geglättet. Sie riet der 25-Jährigen nachzugeben und sich bei Kylie zu entschuldigen.

 

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel