Mark Wahlberg in Trauer: Seine Mutter wurde nun beerdigt

Nun mussten sie sich endgültig von ihr verabschieden. Die Mutter der Schauspieler Mark (49) und Donnie Wahlberg (51) starb am 18. April im Alter von 78 Jahren. Die beiden Söhne meldeten sich daraufhin mit berührenden Worten im Netz, um ihres geliebten Familienmitglieds zu gedenken. Mark unterbrach wegen des Todesfalls zudem die Dreharbeiten für einen Kinofilm und flog von Los Angeles zurück in seine Heimatstadt Boston. Nun fand die Beerdigung statt.

Paparazzi-Bilder, die unter anderem The Sun vorliegen, zeigen Mark und Donnie, wie sie den Sarg ihrer Mutter mit vier weiteren Männern aus der Kirche tragen. Während “Ted“-Star Mark in einem langärmligen, grauen Poloshirt und einer dunkelblauen Hose gekleidet war, trug sein Bruder, der unter anderem in “Saw II” mitwirkte, einen komplett schwarzen Anzug. Marks Frau Rhea Durham (42) und Donnies Gattin Jenny McCarthy (48) sollen bei der Trauerfeier ebenfalls anwesend gewesen sein. Die Beerdigung fand in der Kirche Saint Teresa of Calcutta im Bostoner Stadtteil Dorchester statt.

Woran Alma starb, ist bislang nicht bekannt. Laut People soll die Mutter von insgesamt neun Kindern zuletzt an Demenz gelitten haben. Ob die Erkrankung zu ihrem Tod führte, ist jedoch nicht kommuniziert worden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel