Manager sicher: Laura muss endlich Wendler-Statement abgeben

Wie geht es für Laura (20) weiter? Die Schlagzeilen um Michael Wendler (48) wollen nicht so richtig abreißen. Nachdem er sich vor einigen Wochen als Pandemie-Leugner geoutet hatte, waren viele Fans überzeugt: Das war’s mit der Karriere des Schlagerstars. Am Wochenende warf schließlich sein Manager Markus Krampe das Handtuch und beendete die Zusammenarbeit offiziell. Während Michael für ihn also eher abgeschrieben scheint, ist die Zukunft seiner Frau Laura noch völlig unklar. Bisher hielt sich die Beauty gekonnt aus allem heraus. Der Wendler-Ex-Manager erklärt nun: Wenn Laura sich nicht bald klar positioniert, könnte das auch ihrer Karriere erheblich schaden!

Tatsächlich wünscht sich nicht nur Markus Krampe, dass Laura ihr Schweigen bricht – auch die Fans lechzen nach einem Statement. Und genau das solle die Influencerin nutzen: “Ich glaube, dass Laura eine große Zukunft vor sich hätte – wenn sie es schafft… Nicht unbedingt sich zu lösen, das will ich nicht sagen! Sie sind verheiratet, sie lieben sich auch! Aber ich glaube, sie muss sich mal ganz klar positionieren und sich von diesen Äußerungen von ihrem Mann distanzieren“, erklärte der Medienprofi gegenüber Bild.

Laura sei schließlich momentan gefragter denn je. Die Leute seien neugierig, wie es sich an der Seite vom Wendler lebt und was mit ihm in den vergangenen Wochen passiert sei. “Und schon allein deshalb ist sie halt eine sehr interessante Gesprächspartnerin für die eine oder andere Sendung”, erläuterte er seine Einschätzung.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel