Lucas Cordalis: In seinem Bett schläft jetzt eine andere Frau | InTouch

Dass Daniela Katzenberger an Lucas Cordalis‘ Dschungel-Einsatz zu knabbern haben würde, war klar. Doch nun kommt alles sogar noch dicker…

Der Countdown läuft: Am Freitag, 13. Januar, startet das Dschungelcamp 2023 – mit Star-Gast Lucas Cordalis. Bedeutet für Daniela Katzenberger: eine wochenlange Trennung von ihrem Gatten. Eine harte Nuss für die eifersüchtige Dani…

Daniela Katzenberger ist wohl die kultigste Blondine im deutschen Fernsehen! Mit ihrer quirligen und offenen Art verzaubert sie tausende Zuschauer vor den Empfangsgeräten. Mit den Jahren hat sich die Katzen gewaltig verändert und ist trotzdem optisch kaum gealtert. Das hat Daniela Katzenberger den Künsten ihres Beauty-Docs zu verdanken…

Um die Zeit der Trennung zu überstehen, setzt die Katze auf Unterstützung von Mama Iris Klein. „Meine Schwiegermutter unterstützt uns noch, die ist jetzt bei mir eingezogen Zuhause und schläft auch in meinem Bett“, verriet Lucas Cordalis gegenüber „RTL exclusiv“.

Dani leidet unter der Trennung

Na hoppla! Da hat Daniela Katzenberger ja schnell Ersatz gefunden, um das Bett ihres Liebsten warm zu halten.

Sicher nicht der einzige Grund, weshalb Lucas bei seinem Trip nach Australien gemischte Gefühle hat. Auch die Trennung von Tochter Sophia belastet ihn. „Wenn man so eine kleine Tochter hat, die einen ganz, ganz fest drückt beim Abschied, da blutet das Herz natürlich. Aber von nichts kommt nichts, und ich meine, jeder hat so sein Ziel, der hierher fliegt, und da muss man schon bereit sein, Opfer zu bringen“, erklärt der angehende Dschungelcamper.

Bleibt zu hoffen, dass sich die Entbehrungen lohnen und Lucas Cordalis das Camp nach zwei Wochen mit der Krone auf dem Kopf verlassen wird.

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel